Alles Themen rund im die 2. Herren Mannschaft des 1. FC Rieden

27. Mai 2022

SG Rieden II/Vilshofen bleibt Kreisklassist

Die Zweitvertretung des 1. FC Rieden bleibt in der Kreisklasse. Das Entscheidungsspiel gegen den TSV Kümmersbruck, Tabellenzweiter der A-Klasse Süd
29. April 2022

Ex-Trainer kehrt zurück zum 1. FC Rieden

Beim 1. FC Rieden haben Chefcoach Josef Fleischmann und Torwarttrainer Michael Sander ihre Verträge verlängert. Dazu kommt ein alter Bekannter, der ab sofort die zweite Mannschaft übernimmt.
30. März 2022

03.04 Keine Einschränkungen mehr

Für den Amateurfußball in Bayern naht der Tag, auf den alle hingefiebert haben: Ab Sonntag, 3. April 2022, gibt es keine coronabedingten Einschränkungen im Trainings- und Spielbetrieb mehr – weder auf noch ...
22. Dezember 2021

Wir trainieren mit B42!

Seit Kurzem sind wir stolzer Premiumpartner von B42. Die B42-Teamapp macht sportwissenschaftliches .....
30. November 2021

KEINE HALLENMEISTERSCHAFTEN

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) ermittelt in diesem Winter aufgrund der pandemischen Situation keine Kreis- und Bezirksmeister in der Halle
6. September 2021

SG 1. FC Rieden II/SV Vilshofen – SV Hahnbach II 2:2 (2:2)

Die Heimelf hat sich für das Spiel gegen die Hahnbacher Reserve viel vorgenommen, lag jedoch bereits nach wenigen Sekunden mit 0:1 hinten, nachdem Rene Brewitzer
8. August 2021

SC Germania Amberg – SG 1. FC Rieden 2 8:2 (6:0)

In einem am Ende turbulenten Spiel gingen die Riedener gegen den Aufsteiger aus Kauerhof erneut als Verlierer vom Platz. Erneut fiel der entscheidene Gegentreffer kurz vor Spielende.
1. August 2021

SG 1. FC Rieden 2 – SV Kauerhof 1:2 (1:1)

Im zweiten Spiel war man zu Gast bei der TuS/WE Hirschau. Bei regnerischem Wetter und schweren Beinen, kamen die Männer von Fleischmann schwer in die Partie und hatten zu Beginn des Spiels
3. Juli 2021

SG 1. FC Rieden 2/SV Vilshofen – SG SV Sorghof/FV Vilseck 2 3:1 (2:1)

Die Antwort der Goaslandler ließ nicht lange auf sich warten. Jonas Reindl staubte per Kopf ab, nachdem Johannes Weigert nach einem seiner unwiderstehlichen Flankenläufe vorlegte.