Spielplan der neuen Volleyball-Saison ist öffentlich

Die Beach­sai­son strebt ihrem Höhepunkt entge­gen und bei diesem Wetter macht es auch Spaß sich in den Sand zu schmei­ßen und die verschla­ge­nen Bälle aus dem Weiher­booch zu fischen.

Trotz­dem bleibt es uns nicht erspart, in die kalte Winter­zeit zu blicken. Der neue Spiel­plan für die Kreis­li­ga ist veröf­fent­licht und wir sind wieder mit dabei — nach fünf Jahren in der Bezirks­klas­se wurden wir in die neu organi­sier­te Kreis­li­ga einge­glie­dert. Es ist in der Tat eine Kreis-liga, sind die Spiel­or­te mit Amberg, Schwan­dorf, Parsberg und Obertraub­ling viel näher als z.B. Abens­berg oder Furth im Wald.

Auf dem Papier mag es nun vielleicht ein Abstieg sein, wir sind dennoch sicher, dass die neue Saison uns genau­so viel Spaß wie die letzten Jahre machen wird — wir werden ja auch nicht jünger. Trotz­dem blicken wir natür­lich wehmü­tig auf die leider nicht ganz so erfolg­rei­chen Derbys mit Laaber zurück, gegen diese Jungs spiel­ten wir fast zehn Jahre lang.

Wir freuen uns auf Das was kommt, und vor allem freuen wir uns auf die Heimspie­le, denn die sind mindes­tens bayern­klas­se­wür­dig!

 

Spielplan_Kreisliga_19_20

Neueste Meldungen

Alle wollten beim Feriencamp dabei sein

Norbert Niebler für 500 Spiele geehrt

Großer Rahmen für einen großartigen Verein