SSV Jahn und FC Rieden kooperieren bei Nachwuchs

Fußball­tal­ente fördern und Nach­wuchsspiel­er weit­er entwick­eln ist eines der Ziele der Part­ner­schaft mit dem Zweitligis­ten SSV Jahn Regens­burg. Zu diesem Zweck hat sich seit 1 ½ Jahren das Jahn Tal­ent­train­ing unter Leitung des SSV Jahn Regens­burg auf den Sportan­la­gen des 1. FC Rieden erfol­gre­ich etabliert. Bei dieser wöchentlichen Zusatzein­heit – die als Ergänzung und nicht als Konkur­renz zum Vere­in­strain­ing zu betra­cht­en ist — wer­den beson­ders tal­en­tierte ost­bay­erische Nach­wuch­s­kick­er von 8 bis 14 Jahren gezielt geschult. Dabei wer­den die Spiel­er alters­gerecht in zwei Grup­pen von jew­eils 10 – 14 Kindern aufgeteilt. Pro 90minütiger Ein­heit trainieren die lizen­zierten Jahn-Train­er Patrick Niebler und Lukas Baumer nicht nur leis­tungs­be­zo­gene Elemene, son­dern sie acht­en auch auf die per­sön­liche Entwick­lung der Spiel­er. Trainiert wird nach dem Aus­bil­dungskonzept des Nach­wuch­sleis­tungszen­trums Jahn­schmiede. Weit­er­hin erhält jed­er Spiel­er am Ende eines jeden 15-Wochen­blocks ein Feed­back­ge­spräch mit dem Train­er sein­er Tal­ent­gruppe. Eine Teil­nahme am Tal­ent­train­ing ist nur auf Ein­ladung oder nach Sich­tung möglich.

Unter­stützt wer­den die Jahn-Train­er von Seit­en des 1. FC Rieden von Man­fred Klein, der zum einen beim Train­ing die Betreu­ung der Spiel­er und Eltern vor Ort leit­et und zum anderen zusam­men mit Thomas Paulus, dem Leit­er der Fußballschule des SSV Regens­burg, tal­en­tierte Spiel­er bei Hallen- oder Som­mer­turnieren sowie bei Fußball-Camps des SSV Jahn sichtet. Das näch­ste Jahn Feri­en­camp beim 1. FC Rieden ist wieder in den Pfin­gst­fe­rien vom 17. bis 19. Juni. Weit­ere Infos unter www.jahn-fussballschule.de.

Neueste Meldungen

In Gedenken an Markus Staufer

Auf den Spuren der Leichtathletik WM 2019

Geburtstagsglückwünsche an Gerd Fleischmann