Neue Gesichter in der Vorstandschaft Fitness

Eine Traum­zahl von 226 Mitglie­dern kann die Fitness­ab­tei­lung des FC Rieden aufwei­sen schwärmt Ehren­spar­ten­lei­te­rin Hedwig Färber in ihrem State­ment. Bei der Vorstel­lung des breit aufge­stell­ten Kursan­ge­bo­tes von 1. Vorsit­zen­den Chris­ti­ne Röckl macht diese auch die Einfüh­rung der Jumping-Kurst mit dafür verant­wort­lich. Vor allem jünge­re Mitglie­der konnten dadurch gewon­nen werden — und das sei die Zukunft. Aber auch das 50+Sportangebot werde sehr gut angenom­men — einige langjäh­ri­ge Mitglie­der seien dadurch in den aktiven Sport zurück­ge­kehrt. Kurse wie Zumba, Stepgym­nas­tik, Rücken­schu­le, Bewegen statt Schonen und das Senio­ren­tur­nen seien ebenso gefragt. Durch die Kursan­ge­bo­te sei die Kasse der Fitness­ab­tei­lung soweit gut gefüllt dass verschie­de­ne Sport­ge­rä­te und auch Vereins­ja­cken angeschafft werden konnten.

Chris­ti­ne Röckl dankt allen Mitglie­dern für ihre Mitar­beit in der Sparte und der bishe­ri­gen Vorstand­schaft für ihre geleis­te­te Arbeit. Durch die Neuwah­len wurden einige Gesich­ter der Vorstand­schaft ausge­tauscht. Den Posten des 2. Vorstan­des hat jetzt Natha­lia Haak inne, neue Kassier ist Kerstin Langfeld und Schrift­füh­re­rin Barba­ra Pfauntsch. Auch der Posten als 1. Vorstand stand neu zur Verfü­gung, aber Chris­ti­ne Röckl wurde auf dringen­den Wunsch der Mitglie­der neu im Amt bestä­tigt. Beisit­zer der Rücken­schu­le ist weiter­hin Gabi Wolf, der Stepp­grup­pe Lydia Haas und Gertraud Rogen­ho­fer ist Vertre­tung für die Senio­ren­grup­pe. Die Aufga­be der Kassen­prü­fung erfüllt Sonja Fleisch­mann und Michae­la Hetzen­ecker.

 

Neueste Meldungen

Alle wollten beim Feriencamp dabei sein

Norbert Niebler für 500 Spiele geehrt

Großer Rahmen für einen großartigen Verein

Leave A Reply